Verhinderungsspflege

Die Verhinderungspflege (auch Kurzzeitpflege) ist eine vorübergehende Pflege und wird für einen Zeitraum von bis zu 28 Tagen von den Krankenkassen bewilligt. Diese Pflege beantragen Sie für Ihre Angehörigen, wenn Sie z.B. Urlaub benötigen, einen Termin haben oder zu einer Veranstaltung eingeladen sind und Ihre Angehörigen in dieser Zeit nicht alleine lassen möchten. Die Verhinderungspflege können Sie in einem Stück oder auch Stunden- oder Tageweise in Anspruch nehmen.


24h Pflege

Die 24-Stunden-Pflege ist genau dass wonach sie sich anhört. Wir pflegen Ihre Angehörigen im 24 Stunden-Dreischicht-System. In Kooperation mit dem jeweiligen Hausarzt sprechen wir Termine ab, besorgen Rezepte und kümmern uns um Medikamenten-Verordnungen. 

Alltagsbegleiter

Der Alltagsbegleiter begleitet Sie bzw. Ihre Angehörigen z. B. beim Einkaufen zu Arztbesuche, Behördengänge und bei Freizeit-aktivitäten. Diese Dienstleistung kann kurz- oder langfristig und auch einfach Termingerecht gebucht werden.

Haushaltshilfe

Eine Haushaltshilfe können Sie für sich oder Ihre Angehörigen bei Ihrer Krankenkasse beantra-gen, wenn der Haushalt z. B. aus körperlichen oder psychosozialen Einschränkungen nicht mehr gerecht geführt werden kann.